Die Lösung  –
Innovationen von blacc®

Sie sind hier » Automobil » Die Lösung » Innovationen von blacc®
  • Ultraleichte und stark dämpfende Bauteile
    für den Automobil- und Fahrzeugbau

    Innovationen von blacc®

    blacc® Damping-Lightweight-Solutions (DLS)

    Die stark dämpfenden DLS-Lösungen von blacc® eignen sich speziell für dynamische Anwendungen in Serie.

    Das bestehende Angebot zur Verbesserung der Dämpfung bei CFK ist hochpreisig und eignet sich nicht für die Anwendung in Serie.

    Wir schaffen durch unsere stark dämpfenden DLS-Lösungen in Kombination mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften eine wesentliche Verbesserung des dynamischen Verhaltens und handeln hierbei nach dem Vorbild der Natur.

    Dadurch gelingt es uns, eine Struktur zu bilden, die eine Optimierung des Schwingungsverhaltens, der Präzision und der Schadenstoleranz zum Vorteil hat.

    Sie gewinnen an ...

    • + Präzision
    • + Lebensdauer
    • + Effizienz
    • + Leistung
    • + Komfort
    • + Wirtschaftlichkeit
  • eagle blacc®
    composites

    brilliant
    tough
    detect

  • Class-A Oberflächen + Funktionale Oberflächen +
    Schadenstoleranz + Schadensdetektion = blacc® Surface-Lightweight-Solutions (SLS)

    Die blacc® Surface-Lightweight-Solutions (SLS) ermöglichen es, Faserverbundbauteile hinsichtlich ihrer Eignung in der Anwendung deutlich zu verbessern.

    Die sonst bestehenden Nachteile von Faserverbundkunststoffen und dem Multi-Material-Design werden beseitigt.

    Icon PDF eagle blacc composites (deutsch)

    Icon PDF eagle blacc composites (english)

    Dies sind ...

    • + fehlende Beständigkeit bei mechanischer, thermischer und chemischer Beanspruchung
    • + geringe Oberflächengüte wie Glanz, Ebenheit, Rauhtiefe, Härte und Kratzfestigkeit
    • + geringe Impact- / Schadenstoleranz
    • + Schadenserkennung, Delamination und Faserbrüche
    • + Materialkombinationen, Korrosion und Spannungen
    • + offenporige Oberflächen, UV-Beständigkeit
    • + aufwendige und problematische Beschichtungen

    Präzision

    • + geringe Rauhtiefe, Form-, Maß- und Lagetoleranzen
    • + geringste Bauteilspannungen

    Weitere Vorteile

    • + hervorragende Eignung für schwierige Umweltbedingungen
    • + Verringerung der Knock-down-Faktoren
    • + Gewichts- und Kostenvorteile
    • + verbesserte mechanische Eigenschaften, erhöhte Zeitfestigkeit und Bauteilsicherheit
    • + hohe Wirtschaftlichkeit

    Wir erstellen ultraleichte Faserverbundbauteile mit hochleistungsfähigen Oberflächen, wie sie es für Ihre Automobilkomponenten benötigen.

  • Class-A-Oberflächen

    • + optisch hochwertige und glänzende Oberflächen
    • + hohe Härte und Kratzfestigkeit

    Funktionale Oberflächen

    • + speziell für Beanspruchungen wie Flächenpressung, Reibung bei Roll- und Gleitbewegungen
    • + hohe Abriebfestigkeit und Verschleißschutz

    Schadenstoleranz

    • + hohe Impact- / Schadenstoleranz
    • + Vermeidung von Delamination und Faserbrüchen
    • + chemische Beständigkeit (Schutz vor Korrosion, Feuchtigkeitsaufnahme, UV-Strahlung, Ölen)
    • + thermische Beständigkeit

    Schadensdetektion und -klassifizierung

    • + optische Detektion / Visualisierung möglicher Schäden
    • + eindeutige Dokumentation von Ort und Größe des Ereignisses
    • + Online-Struktur- und Zustandsüberwachung möglich
    • + Reduzierung der Prüfaufwände und Stillstandzeiten
  • blacc® Automobilkomponenten in Serie

    Einzigartig ist unsere Leichtbaukompetenz für dynamische Anwendungen und vorteilhaft unser Wissen aus dem Automobil- und Fahrzeugbau. Zu unserer beispielhaften Leichtbaukompetenz gehört auch die Fertigungskompetenz zur kosteneffizienten Herstellung von Bauteilen der blacc® Leichtbauklassen.

    Wir fertigen anspruchsvolle Leichtbauteile im Minutentakt. Damit eignen wir uns als idealer Partner, wenn es um Leichtbauteile für dynamische Anwendungen in Serie geht.

    Vorteile

    • + Fertigteile im Minutentakt
    • + automatisierter und reproduzierbarer Herstellungsprozess
    • + Bauteile mit Endkontur
    • + kosteneffiziente Herstellung in Serie
    • + Leichtbauteile für hohe Anforderungen
    • + hohe mechanische Festigkeit, Steifigkeit und Dämpfung
    • + geringe Bauteiltoleranzen
    • + werkzeugarme Bauteilherstellung
    • + hohe Funktionsintegration

    Durch die Kombination unserer blacc® Leichtbaustrategie und -verfahren mit unseren Innovationen entstehen einzigartige Baugruppen ...

    • + stark dämpfende Bauteile
    • + funktionale Oberflächen
    • + Class-A Oberflächen
    • + Impact-Schutz
    • + Schadensdetektion und -klassifizierung

     

    Anwendungen

    Bauteile für den Automobil- und Fahrzeugbau
    Karosserie, Energieabsorber / Crashelemente, Fahrwerkskomponenten, Träger, Rahmen, Schalen, Antriebselemente, Krafteinleitungen, Motorenkomponenten, Auf- und Anbauten, Verkleidungen, uvm.

    Wir fertigen Leichtbauteile im Minutentakt.

    Thermoplastisches Strukturbauteil
    Über die Nutzung und Anpassung vorhandener Struktursysteme hinaus, haben wir unsere Produktpalette um die blacc® Innovationen erweitert.

    Mit unseren Entwicklungen bieten wir die Möglichkeit, auf die in Folge aufgeführten, neu entwickelten Produkte und Verfahren von blacc® zurückzugreifen. Das Besondere an der Anwendung ist vor allem die Kombination der einzelnen Innovationen zu unseren blacc® Hochleistungs-Leichtbau-Lösungen (HPLS).

  • blacc® Leichtbaukompetenz und Verfahrens-know-how

    1 Duroplastische Strukturbauteile
    blacc® setzt ein zukunftsweisendes Verfahren für die Herstellung duroplastischer Bauteile mit Textilverstärkung ein. Mit dem Verfahren werden extrem leichte Strukturbauteile für höchste Anforderungen in großer Stückzahl mit guter Oberfläche realisiert.

    2 Hybride und thermoplastische Strukturbauteile
    blacc® setzt neueste und kosteneffiziente Verfahren zur Herstellung von Bauteilen im Multi-Material-Design und zur Verarbeitung von Organoblechen ein. Metallische Bauteile und Gewebe aus lastgerecht verlaufenden Endlosfasern in thermoplastischer Matrix werden umgeformt und bei Bedarf umspritzt. Wir können einfache Bauteile ohne spezielle Werkzeuge, aber auch große Bauteile in hoher Präzision fertigen. Es können komplexe Bauteile mit zusätzlichen Versteifungen durch Rippen realisiert und weitere Funktionen integriert werden.

    3 Metallische Strukturbauteile
    blacc® nutzt seine Leichtbaukompetenz und kombiniert diese mit leistungsfähigen Verfahren zur Herstellung metallischer Bauteile. So können besonders wirtschaftliche Leichtbauteile erzeugt werden.

    4 Mechanische Leichtbaukomponenten
    Mit unseren ultraleichten Struktur- und Verbundwerkstoffen erstellen wir komplex gestaltete Bauteile und Inserts.

    Sie eignen sich speziell für mechanische Komponenten mit funktionellen Oberflächeneigenschaften, deren Massenträgheit unter anderem reduziert und die Leistung und Effizienz dadurch gesteigert wird. Dabei können wir auf die Verwendung von Metallen als Leichtbauwerkstoff verzichten und Materialkombinationen unproblematisch realisieren.

    Die genannten Bauteile haben verbesserte gewichtsspezifische und mechanische Eigenschaften und bieten einzigartige Vorteile. Diese sind zum Beispiel:

    • + niedriges Gewicht
    • + hochfest und hochmodulig, hohe Härte möglich
    • + sehr hohe Verschleißbeständigkeit, geringe Kriechneigung
    • + Eigenschmierfähigkeit möglich, hochtemperaturbeständig