Die Inspiration –
Gründe für den Leichtbau

Sie sind hier » Industrie » Die Inspiration » Gründe für den Leichtbau
  • Warum sollten Sie sich für den Leichtbau entscheiden?

    Gründe für den Leichtbau

    Die Gründe sind ebenso vielfältig wie überzeugend. Betrachten wir die Anforderungen von Maschinen oder mechanischen Komponenten und widmen uns konzentriert den Charakteristika von optimiertem Leichtbau, so liegen die Faktoren wie ein offenes Buch vor uns.

    Mechanische Eigenschaften – wie geringe Dichte, hohe Festig- und Steifigkeit und starker Dämpfungsgrad – tragen dazu bei, die hervorragende Qualität der Leichtbaupotenziale zu erkennen. Diese und weitere Eigenschaften sorgen dafür, dass

    Ihre Produkte an Effizienz, Leistung, Präzision, Komfort, Beständigkeit und Lebensdauer gewinnen.

    Darüber hinaus spielen chemische Charakteristika, wie beispielsweise Korrosionsbeständigkeit, eine Rolle für die Lebensdauer der Leichtbauprodukte.

    Sonstige Eigenschaften, wie eine aktive und reagierende Struktur, Koppeleffekte und multifunktionale Eigenschaften, sind darüber hinaus genauso wenig zu vernachlässigen wie optische Eigenschaften, die unsere Qualität durch Design und geometrische Gestaltungsfreiheit zum Ausdruck bringen.

    Die Gründe sind ebenso vielfältig wie überzeugend.

    Werkstoffvergleich

    Faserverbundwerkstoff und Metalle
    Im Diagramm „Werkstoffvergleich“ werden die gewichtsspezifische Festigkeit und Steifigkeit der Werkstoffe Stahl (St), Aluminium (Al), Titan (Ti), Magnesium (Mg), Glas- (GFK) und Carbonfaser-verstärkter Kunststoff (CFK) gegenübergestellt. Es ist zu beobachten, dass Faserverbundkunststoffe eine deutlich höhere gewichtsspezifische Festigkeit und insbesondere CFK über eine hervorragende Steifigkeit verfügen.

    Daraus resultiert eine besonders hohe Steifigkeit der Bauteile, Präzision und Leistungsfähigkeit. Dies führt bei einer gleichzeitig hohen Zeitfestigkeit zu einer hohen Lebensdauer bei geringer Materialermüdung. Die geringe Wärmeausdehnung und die einfache Herstellung von großflächigen Bauteilen mit komplizierter Formgebung sind weitere Eigenschaften, die Gründe für den Einsatz moderner Faserverbundkomponenten liefern.